Anzahl /Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Anzahl /Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
» Passwort vergessen » Registrieren
×
Produktvorschläge:
Bitte betätigen Sie zunächst die Enter-Taste.
Sollte Ihre Suche kein Ergebnis liefern, beraten wir Sie gerne unter Telefon +49 (0) 7171 - 874 44 44.
Wir können alle in Deutschland lieferbaren Arzneimittel sowie Import-Arzneimittel für Sie bestellen.

Ihr apowelis Team

Hersteller
Kategorien
Vorschläge
Bestellung + Beratung +49 (0) 7171 - 874 44 44
Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr
Startseite
         
Anzahl /Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Sonnenschutz & Sonnenbrand

Sonnenschutz & Sonnenbrand

Gut vorbereitet in die Sonne

Wer genießt es nicht - die ersten Sonnenstrahlen des Sommers zu erhaschen und endlich mal wieder Sonne aufzutanken! Leider unterschätzen wir dabei oft, wie intensiv die Sonne ist und schützen unsere Haut zu wenig vor schädlicher UV-Strahlung. Als Folge davon kann es zu vorzeitiger Hautalterung bis hin zur Entstehung von Hautkrebs kommen.

Dabei ist ein gesunder Umgang mit dem Sonnenlicht für uns sehr wichtig, da die Sonne für unseren Körper auch viele positive Eigenschaften besitzt. In Deutschland erhalten aktuell jedes Jahr ca. 21.000 Menschen die Diagnose "Hautkrebs", Tendenz weiter steigend. Also höchste Zeit, unser größtes Organ, die "Haut" bewusster wahrzunehmen und fürsorglich zu behandeln. Und das nicht erst im Alter, sondern am besten von klein auf.

Das Sonnenschutz ABC: A wie Ausweichen

A wie Ausweichen gilt insbesondere für Babys und Kinder bis 6 Jahre. Diese sollten keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da ihre Haut noch über keinen eigenen Lichtschutz-Mechanismus verfügt. Zwischen 11 und 15 Uhr ist die Sonneneinstrahlung am stärksten, zu dieser Zeit sollte die Sonne daher generell gemieden werden. Gewöhnen Sie vor Beginn des Urlaubs die Haut langsam an die Sonne. Halten Sie sich am besten die ersten Tage vorwiegend im Schatten auf. Verwenden Sie keine Parfums, da diese in Verbindung mit der Sonne zu Hautirritationen führen können.

Das Sonnenschutz ABC: B wie Bekleiden

Setzen Sie möglichst wenig freie Körperstellen der direkten Sonne aus. Tragen Sie nach Möglichkeit immer eine Kopfbedeckung und eine geeignete Sonnenbrille. Insbesondere für Babys und Kleinkinder ist eine Kopfbedeckung, die Kopf, Gesicht und Nacken bedeckt, unerlässlich. Hier sollte darauf geachtet werden, spezielle Kleidung mit UV-Schutz zu kaufen. Denken Sie immer daran, dass der Eigenschutz der Haut bei den meisten Hauttypen nur zwischen 10 und 30 Minuten liegt: beim keltischen Hauttyp beträgt er 10 Minuten, beim germanischen 20 Minuten, beim Mischtyp ca. eine halbe Stunde und beim mediterranen Hauttyp auch darüber.

Das Sonnenschutz ABC: C wie Cremen

Cremen Sie unbedeckte Körperstellen großzügig möglichst mit einer Sonnencreme mit mineralischem Lichtschutzfilter ein. Diese reflektieren das Licht auf der Haut. Denken Sie beim Eincremen neben Armen, Nase, Lippen und Wangen auch an unbedeckte Körperstellen wie Ohren, Fußrücken oder den Nacken. Tragen Sie Ihren Sonnenschutz ca. 30 Minuten vor dem Sonnenbad auf. Schützen Sie besonders gefährdete Stellen, wie das Gesicht, mit einem höheren Schutzfaktor. Durch Schweiß und Schwimmen löst sich die Schutzschicht ab, Nachcremen ist daher unerlässlich. Beachten Sie - je nach verwendetem Lichtschutzfaktor und Ihrem Hauttyp - Ihre individuelle maximale Aufenthaltsdauer in der Sonne. Als Richtlinie gilt für die maximale Aufenthaltsdauer die Zeit des Eigenschutzes multipliziert mit der Höhe des Lichtschutzfaktors. Der Eigenschutz der Haut liegt je nach Hauttyp in der Regel zwischen 10  bis 30 Minuten. Diese Zeit sollte nicht komplett ausgereizt werden.

Pflegetipps nach dem Sonnenbad

Trinken Sie viel Mineralwasser, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen (auch schon während des Aufenthalts in der Sonne). Nach dem Sonnenbad braucht die Haut besonders viel Pflege und Feuchtigkeit. Verwenden Sie hierzu möglichst ein spezielles After Sun Pflegeprodukt. Sollte es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zum Sonnenbrand kommen, helfen Ihnen zur Linderung spezielle Gels.

Sonnenschutz - Das Wichtigste in Kürze

  • Weichen Sie direkter Sonneneinstrahlung so gut es geht aus. Dies gilt insbesondere für Babys und Kinder und zwischen 11 und 15 Uhr.
  • Gewöhnen Sie Ihre Haut langsam an die Sonne.
  • Bedecken Sie Ihre Haut möglichst mit leichter, sonnenundurchlässiger Kleidung.
  • Cremen Sie beim Sonnenbad die Haut großzügig mit möglichst mineralischen Sonnenschutzprodukten ein.
  • Tragen Sie Sonnencremes immer 30 Min. vor dem Sonnenbad ein und denken Sie daran, regelmäßig nach zu cremen.
  • Beachten Sie immer die Ihrem Hauttyp und Ihrem Sonnenschutz entsprechende maximale Aufenthaltsdauer in der Sonne.

 

Produkte zum Thema Sonne

WELEDA Sanddorn Elixier

NATURAFIT Sonne antitox Kaspeln

WELEDA Edelweiss Sonnencreme Gesicht LSF 30

WELEDA Edelweiss After Sun Lotion

COMBUDORON Gel

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

mehr lesen
  • 1 von 6

Abb. ähnlich

200 ml

kühlt und regeneriert

WELEDA AG

PZN: 13346668

14,95 € *

Grundpreis: 7,48 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

50 ml

Sonnenschutz für Babys & Ki...

WELEDA AG

PZN: 13346680

11,95 € *

Grundpreis: 23,90 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

150 ml

Sonnenschutz für Babys & Ki...

WELEDA AG

PZN: 13346674

19,95 € *

Grundpreis: 13,30 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

50 ml

speziell für das Gesicht

WELEDA AG

PZN: 13346705

13,95 € *

Grundpreis: 27,90 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

150 ml

mit mineralischen UV-Filtern

WELEDA AG

PZN: 13346734

19,95 € *

Grundpreis: 13,30 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

130 g

Dr. Gerhard Mann

PZN: 04020784

12,95 € *

Grundpreis: 9,96 € / 100 g

1-3 Werktage1-3 Werktage

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Abb. ähnlich

30 ml

Biologische Heilmittel Heel GmbH

PZN: 11564875

8,95 € *

Grundpreis: 29,83 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

150 ml

STADA GmbH

PZN: 10022646

19,95 € *

Grundpreis: 13,30 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

200 ml

STADA GmbH

PZN: 03520421

21,45 € *

Grundpreis: 10,73 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

150 ml

Beiersdorf AG Eucerin

PZN: 03709816

19,84 € *

Grundpreis: 13,23 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

30 ml

Galderma Laboratorium GmbH

PZN: 12528605

14,95 € *

Grundpreis: 49,83 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

50 ml

Beiersdorf AG Eucerin

PZN: 03863351

18,71 € *

Grundpreis: 37,42 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

50 ml

Beiersdorf AG Eucerin

PZN: 11370102

20,74 € *

Grundpreis: 41,48 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

9,95 € *

Grundpreis: 9,95 € / 1 P

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

8 ml

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

PZN: 04074946

7,18 € *

Grundpreis: 89,75 € / 100 ml

1-3 Werktage1-3 Werktage

 

Abb. ähnlich

50 g

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

PZN: 01669998

12,29 € *

Grundpreis: 24,58 € / 100 g

1-3 Werktage1-3 Werktage

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Alle Preise inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten. Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wünschen Sie nähere Informationen zu diesem Artikel, beraten wir Sie gerne telefonisch.

  • 1 von 6