Anzahl /Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Anzahl /Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
» Passwort vergessen » Registrieren
×
Produktvorschläge:
Bitte betätigen Sie zunächst die Enter-Taste.
Sollte Ihre Suche kein Ergebnis liefern, beraten wir Sie gerne unter Telefon +49 (0) 7171 - 874 44 44.
Wir können alle in Deutschland lieferbaren Arzneimittel sowie Import-Arzneimittel für Sie bestellen.

Ihr apowelis Team

Hersteller
Kategorien
Vorschläge
Bestellung + Beratung +49 (0) 7171 - 874 44 44
Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr
Startseite
         
Anzahl /Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

GLONOINUM PENTARKAN Tabletten

200 St

GLONOINUM PENTARKAN Tabletten

Abb. ähnlich

DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

PZN: 08534729

 

15,50 € *

Grundpreis: 0,08 € / 1 St

1-3 Werktage1-3 Werktage

Alle Preise inkl. MwSt
ggf. zzgl. Versandkosten, Irrtum vorbehalten. Wünschen Sie nähere Informationen zu diesem Artikel, beraten wir Sie gerne telefonisch.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt oder Apotheker. Sämtliche Tierarzneimittel sind nicht zur Anwendung bei Tieren, die der Lebensmittelgewinnung dienen.

PZN 08534729
Anbieter DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Packungsgröße 200 St
Packungsnorm N2
Produktname
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Zusammensetzung bezogen auf 1 Stück

25 mg Anamirta cocculus (hom./anthr.) D3

25 mg Arnica montana (hom./anthr.) D2

25 mg Conium maculatum (hom./anthr.) D3

25 mg Nitroglycerinum (hom./anthr.) D5

25 mg Strychnos nux vomica (hom./anthr.) D3

+ Lactose 1-Wasser

+ Magnesium stearat

+ Weizenstärke

 

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Arnika und andere Korbblütler.
  • Wie alle Arzneimittel sollte dieses in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.
  • Zur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Das Arzneimittel sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen

  • Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt.
  • Hinweis:
    • Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerng). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt befragt werden.

  • Wie alle Arzneimittel sollte dieses in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.